Dunsthauben von Refsta

Dunsthauben
von Refsta

Planungshinweise

Hinweise zur Abluftplanung

  • Abluftweg sollte so kurz wie möglich sein
  • Starke Rohre verwenden, so werden Leistungsverluste vermieden
  • Abluft braucht Zuluft (geöffnetes Fenster oder Zuluftmauerkasten)
  • Abluftquerschnitt so groß wie möglich planen (ø 150 mm = Motorstutzen der Dunsthaube)
  • Mauerkasten ø 150 mm ohne Fliegengitter und mit Rückstauklappe verwenden
  • Dachdurchführung ø 150 mm mit Rückstauklappe und Kondenswassersammler planen
  • Abluft durch Schornstein vermeiden, max. 2 Meter Länge, Luftführung mit 90° Umlenkung nach oben

Hinweise zur Umluftplanung

  • Haube mit Schacht: Starterset für Umluft bestellen, Betrieb ohne Set nicht möglich
  • Haube mit Umlufthutze: Kohlefilter dazu bestellen
  • Umluft verursacht Querströmungen, die von den Wänden / Schränken umgelenkt werden. Es kann zu Verwirbelungen der Wrasen im Kochbereich kommen
  • Downdraft: Luftführung bis zum Gitter im Sockelbereich planen
  • Topdraft: Plasmafilterversion verwenden

Hinweise zur Haubenplanung

  • Wir empfehlen folgende Luftleistungen:
    bei 30 m³ Rauminhalt: Haube mit ca. 600 m³/h
    bei 50 m³ Rauminhalt: Haube mit ca. 800 m³/h
  • Montagehöhe bei Elektrokochfeld 650 mm, bei Gaskochfeld 750 mm
    Für Schräghauben: Montagehöhe bei Elektrokochfeld 420 mm, bei Gaskochfeld 650 mm
    Für Flachlüfter: Montagehöhe bei Elektrokochfeld 470 mm, bei Gaskochfeld 750 mm
  • Externes Gebläse: Abluftweg über 3 Meter, jedoch nicht länger als 6 Meter einplanen
  • Abluftsystem ø 150 mm, nur in Verbindung mit unseren Dunsthauben
  • Fensterkippschalter ist bei offenen Feuerstellen (Gas, Holzofen, Kamin) notwendig

Hinweise zu Schräghauben

  • Kochfeldempfehlung beachten
  • Optimale Planung vermeidet Kondenswasserbildung
  • Partikelablagerung im Randabsaugungsbereich ist unvermeidbar

Hinweise zur Haubenausstattung

  • Bei Flächenabsaugung (Hauben mit freiliegenden Fettfiltern) ergeben sich Luftgeschwindigkeiten bis 2 m/sec
  • Bei Randabsaugung (Hauben mit verdeckten Filtern und Absaugung im Randbereich) ergeben sich Luftgeschwindigkeiten bis 12 m/sec
  • Sättigungsanzeigen für Fett- und Kohlefilter befinden sich in Geräten mit Softtouch oder Touch Control-Schaltung
  • Fettfilter sind spülmaschinengeeignet und sollten regelmäßig gereinigt werden
  • Kohlefilter sollten zur Vermeidung einer Fehlfunktion der Haube regelmäßig ausgetauscht oder regeneriert werden (Longlife-Filter)

Hinweise zur Montage

Die Montage muss gemäß der Montageanleitung erfolgen und Folgendes ist zu beachten:

  • Nicht montierte Haube auf Transportschaden prüfen
  • Nicht montierte Haube auf Funktion prüfen (Gebläse und Beleuchtung)
  • Rückstauklappe muss sich frei öffnen können (Schraubschellen verwenden), bei Umluft entfernen
  • ø 150 mm Rohrsystem anschließen, Reduzierungen führen zu Leistungsverlusten und Geräuscherhöhung

Hinweise zur Pflege

  • Reinigen Sie das Gerät nach jedem Gebrauch. So lassen sich Verschmutzungen leichter entfernen.
  • Durch falsche oder mangelhafte Pflege kann sich an der Oberfläche ein Schmutzfilm aus Fettpartikeln ansammeln. Dieser wird durch die Verwendung eines Edelstahlpflegemittels versiegelt und nicht entfernt. Optisch sieht dies wie eine Art Flugrost aus.
  • In unserem Sortiment finden Sie einen Edelstahlreiniger, der sich besonders für gebürsteten Edelstahl empfiehlt (siehe Zubehör).

Hinweise zum Kundendienst

  • Der Kundendienst gilt für die Bundesrepublik Deutschland
  • Bevor Sie den Kundendienst beauftragen, beachten Sie bitte die Vorgaben aus diesen Hinweisen und die Garantiebedingungen
  • Für eine Reparatur muss dem Kundendiensttechniker das Gerät frei zugänglich sein: Holzteile und Silikon, die mit der Haube verbunden sind, müssen vorab entfernt worden sein und werden nach der erfolgten Instandsetzung vom Techniker nicht montiert
  • Bei externen Gebläsen muss ab einer Höhe von 3 Metern eine Montagehilfe / Arbeitshilfe zur Verfügung gestellt werden (Gerüst). Hierfür anfallende Kosten werden nicht erstattet
  • Reklamationen sind schriftlich auf unserem Formblatt zu melden (Bitte vollständig ausfüllen)
  • Planungs- und Montagefehler fallen nicht unter die Garantie
  • Dunstabzugshauben mit optischen Mängeln oder Transportschäden werden nicht über den Vertragskundendienst ausgetauscht
  • Es besteht keine Garantie auf Leuchtmittel, Batterien, Fett- und Kohlefilter!